28. February 2016

Architektur Schwarz

references_header_15

Architektur Schwarz

Kundenfeedback ARCHline

Für unsere breit gestreute Planungsleistungen von der anspruchsvollen Wettbewerbsvisualisierung über Raumplanung, Wohnhausanlagen bis hin zu Detailplanungen von oft sehr extremen Baustellen (Bergbahnhof Hochschneeberg NÖ) können wir ARCHline seit Jahren gezielt einsetzen.

Unsere ersten Projekte wurden ab 2000 mit Unterstützung von IT-Concept angelegt und in die Tat umgesetzt. Parallel zur Weiterentwicklung von Archline hat auch die Komplexität unserer Anforderungen an eine konsensorientierte und effiziente Bausoftware zugenommen. Wir decken gezielt alle Entwurfsideen, Mengenermittlungen für Ausschreibungen, behördliche Einreichungen, Grundlagen für bauphysikalische Auswertungen mit ARCHline ab und da Bilder mehr als 1000 Worte sprechen, möchten wir ein paar unserer Arbeiten zur Schau stellen. Bei den Visualisierungen wurden alle Grundkörper mit ARCHline konstruiert und mit externen Rendeprogrammen noch weiter verfeinert. Das Salz in der Suppe ist jedenfalls ARCHline – die Raumideen und Gebäudeobjekte werden in Rekordzeit gezaubert und Zeit ist ja bekanntlich Geld, und das lässt sich ganz gut damit verdienen.