28. February 2016

Team Plan Architects

references_header_14

Team Plan Architects

Kundenfeedback ARCHline

Seit ca. 4 ½ Jahren (Anmerkung: aktuell über 10 Jahren) arbeiten wir nun mit “ ARCHline “ und möchten Ihnen ein Lob für die konsequente und innovative Entwicklung des Programmes und die Umsetzung von Anregungen und Wünschen Ihrer Kunden aussprechen.

Zurückblickend war die Entscheidung für Ihr Produkt absolut richtig und hat für unser Büro entscheidende Vorteile im Wettbewerb mit anderen Architekturbüros erbracht. Früher arbeiteten wir mit einem Programm für die 2-D Zeichnungen (Caddy), mussten dann die Daten erneut in ein 3-D Programm (Arcon) eingeben und für die Ausschreibung der Handwerkerleistungen die Massen manuell in ein drittes Programm eingeben. Dies war sehr zeitaufwändig und kostenintensiv.

Heute – mit “ ARCHline“ in Kombination mit dem Programm “ Allbudget “ der Fa. BIB, das sich nahtlos in ARCHline integriert – erledigen wir die Arbeiten in ca. 45 – 50 % der Zeit, die wir früher hierfür aufwenden mussten. Aussagekräftige 3-D Darstellungen erhalten wir zusätzlich fast automatisch.

Zum Beispiel haben wir in den letzten 2 Monaten, mit einem Aufwand von ca. 350 Stunden, ein 4-Sterne Plus Hotel mit Tiefgarage, Gastronomie und Wellness -Bereich konzipiert und kalkuliert. Dieses Projekt umfasst ein Restaurant mit Wintergarten, ein Dachterrassen-Cafe, 154 Zimmer und Suiten, ca. 48´300 cbm umbauten Raum, Nutzflächen von ca. 13´400 qm und Kosten von 24,7 Millionen Euro.

Bis zum fertigen Baugesuch rechnen wir noch mit einem Aufwand von ca. 150 Stunden. Wenn dieses fertiggestellt ist, liegen uns dann aber auch alle Ausschreibungsdaten zur weiteren Bearbeitung bis auf Positionsebene vor.

Wenn ein Baugesuch konsequent mit “ ARCHline “ und “ Allbudget “ erstellt wurde, sind durch die Struktur der Programme im Weiteren ca. 70 % der Ausführungs-/Detailplanung und ca. 85-90 % der Ausschreibung der Gewerke ebenfalls fertiggestellt. Änderungen am Projekt lassen sich ebenfalls sehr schnell zeichnerisch umsetzen und neu kalkulieren. Der Zugriff auf ältere Projektdaten mit dem Abgleich zum aktuellen Projektstand, der durch ARCHline möglich ist stellt eine optimale Dokumentation des Projektverlaufes dar.

Insbesondere versprechen wir uns durch die Integration von externen Dokumenten auf Word-/Excel-Basis, die in der neuen Version “ ARCHline 2008 “ realisiert wird, hierbei noch eine Steigerung der Transparenz der Projekt-/Änderungsdokumentation. Die Bearbeitungskosten der Projekte konnten wir durch den Einsatz Ihres Programmes “ ARCHline“ in Verbindung mit dem Programm “ Allbudget “ der Fa. BIB um ca. 55 % gegenüber früher reduzieren. Auch erhalten wir in einem sehr frühen Stadium ( mit ARCHline + Allbudget gezeichneter Entwurf ) eine sehr hohe Kostensicherheit, die heute
für die Realisierung größerer Projekte eine absolute Grundvoraussetzung ist.

Team Plan architects | Mr. DI Wolfgang Heim | D-88074 MECKENBEUREN | +49 754 294 51 11 | info(at)team-plan.de