QuickCalc News

Wir arbeiten laufend daran, QuickCalc zu verbessern und die Funktionalität zu erweitern, um den Nutzen für unsere Kunden zu steigern!
Hier finden Sie die Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen

Intelligente Elemente: Bedingungen und Variablen

  • Aktiv/Inaktiv von Elementpositionen kann nun über Variablen und Bedingungen gesteuert werden
  • Neuer Variablentyp: Boolesche Variablen (Wahr/Falsch)

Aktive/Inaktive Positionen

QuickCalc 2022 bietet die Möglichkeit, aktive beziehungsweise inaktive Positionen frei wählbar anzeigen zu lassen.

Neuer Variablentyp

In QuickCalc 2022 ist ein neuer Variablen Typ verfügbar, hierbei handelt es sich um Boolesche Variablen (Wahr/Falsch)

Kategorien für Elementenvariablen

QuickCalc 2022 bietet die Möglichkeit, Variablen in Kategorien einzuteilen.

Import/Export von Elementen

Es ist nun möglich, Elemente aus dem Projekt in den Stamm zu exportieren, oder diese umgekehrt aus dem Stamm in das Projekt zu importieren.

Neue Möglichkeit der Positionsbearbeitung

Mit QuickCalc 2022 ist es möglich im Projekt befindliche Positionen direkt im Hauptfenster zu bearbeiten.

Einblenden von Variablen und Bedingungen

In QuickCalc 2022 können eigene Spalten bei Elementen/Elementpositionen eingefügt um die Anzahl Variablen/Bedingungen anzeigen zu lassen.

Optimierung Druckparameter

Es ist nun möglich mehrere Baubeschreibungen gleichzeitig hinzuzufügen und die Druckparamater in einem Schritt zu definieren.

Einblenden von Baubeschreibungstexten

Es ist in QuickCalc 2022 möglich, die Anzahl der Baubeschreibungstexte einblenden zu lassen.

Weitere Neuerungen in QuickCalc 2022

Positionen im Projekt sind nun im Hauptfenster bearbeitbar

    • Elementpositionen können in der Positionstabelle gefiltert werden
    • Nicht benutzte Element Variablen können gleichzeitig von mehreren Elementen gelöscht werden (Kontextmenü)
    • SYNC Projekt <-> Stamm Elemente nun auswählbar über Klartext oder „Entwurfstext“
    • Textlänge wird im Eingabedialog angezeigt
    • Wenn Sie am BETA Test Programm teilnehmen, können Sie im Updatedialog selbst entscheiden, ob Sie BETA oder Release Versionen erhalten wollen.
    • Elemente und Elementpositionen werden farblich hervorgehoben, wenn Variable in Verwendung
    • Variablen die im Elementnamen verwendet werden können nun nicht mehr gelöscht werden
    • Positionsnummer von (erster) Position in Elementen kann nun in der Tabelle Elemente angezeigt werden und z.B. zur Sortierung verwendet werden.
    • Info/Langtext Abschnitte in den einzelnen Fenstern der Oberfläche sind in der Größe änderbar
    • Größenänderungen Tabelle-Info werden beim Beenden gespeichert
    • Import von Variablen aus Excel Tabellen (xls & xlsx Dateien) sind nun möglich
      Hinweis:
      – Variablen werden im ersten Blatt der Exceldatei erwartet
      – Keine Überschriften/Spaltenbezeichnungen
      – Spalte 1: Bezeichnung der Variable (10 Zeichen max.)
      – Spalte 2: Wert
      – Spalte 3: Einheit
      – Spalte 4: Beschreibung (60 Zeichen max.)
      – Wenn Variable bereits existiert werden Wert/Einheit/Beschreibung überschrieben
    • Positionsnummer von (erster) Position in Elementen kann nun in der Tabelle Elemente angezeigt werden und z.B. zur Sortierung verwendet werden.
    • Elemente und Elementpositionen werden farblich hervorgehoben, wenn Variable in Verwendung
    • Elementpositionen können in der Positionstabelle gefiltert werden
    • Nicht benutzte Element Variablen können gleichzeitig von mehreren Elementen gelöscht werden (Kontextmenü)
    • SYNC Projekt <-> Stamm Elemente nun auswählbar über Klartext oder „Entwurfstext“
    • Report Baubeschreibungen angepasst für Baubeschreibungen in Positionen
    • Textlänge wird im Eingabedialog angezeigt
    • Langtext im Dialog Baubeschreibung übernimmt die eingestellte Schriftgröße
    • Drag&Drop im Dialog Baubeschreibungen nun für Hinzufügen von Baubeschreibungen zu Elementen/Position verfügbar
    • Baubeschreibung bearbeiten: kein explizites Speichern mehr nötig, Änderungen werden sofort übernommen
    • Neue Spalte „Bedingungen“ bei Elementen => Anzahl Positionen bei denen Bedingungen aktiv sind
    • bei Spalten die Zählwerte enthalten (Anzahl Variablen, Beschreibungen, …) können 0 Werte nun ausgeblendet werden
    • Bedingungen können (innerhalb eines Elements) auf mehrere Position gleichzeitig kopiert werden
    • Kopieren/Einfügen von Variablen funktioniert nun analog zu anderen Parametern über das Kontextmenü im Attributedialog
    • Beim Einfügen einzelner Elemente vom Stamm ins Projekt wird nun de Variablendefinition vor dem Mengendialog angezeigt. Bei Mehrfachauswahl bleibt es wie bisher.

(Stand 2022-04-08 – Version 3.5.1971.1418)

Beispieldaten

DAS KONZEPT

Explore

DIE SOFTWARE
TERMINE

Explore

PREISE

Explore

PR

Explore

IMPRESSUM

Explore