fbpx
Das Konzept 2018-04-06T16:10:42+00:00

„Johann Wolfgang von Goethe“

Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken.

Hinter QuickCalc steht ein simples Anforderungsprofil: Auf schnelle, exakte und vor allem effiziente Weise sowohl Leistungsverzeichnisse für Ausschreibungen als auch Angebote oder Kostenschätzungen zu erstellen. Zusätzlich soll die Nachbearbeitung einfach und ohne großen Aufwand durchgeführt werden können. Höchsten Wert wird dabei auf absolute Praxistauglichkeit, einfachste Bedienung und maximierte Workflows gelegt.

QuickCalc wurde ursprünglich von Kalkulanten für den Eigenbedarf entwickelt. Dies macht sich in der Bedienung bemerkbar. Selbsterklärende Schaltflächen, intuitive Suchfunktionen und ein leicht zu verstehender Programmablauf geben keine Rätsel auf. QuickCalc ist ein Werkzeug für Bautechniker und Architekten – Sie müssen kein EDV-Spezialist sein!

Ganz im Element

Die Idee ist nicht neu, findet aber nun eine professionelle Umsetzung:
QuickCalc arbeitet mit Elementen, in welchen Leistungsbuch-Positionen über Faktoren hinterlegt sind. Massen sind somit nur elementbezogen zu ermitteln und QuickCalc genieriert daraus das Leistungsverzeichnis mit den entsprechenden Positionen. Bei nachträglichen Änderungen der Menge eines Elements werden alle betroffenen Positionen automatisch neu bewertet – ohne ihr Zutun! Dadurch ergeben sich enorme Synergieeffekte, welche zu erheblicher Zeitersparnis beim Erstellen von Leistungsverzeichnissen führen. Die Anschaffungskosten amortisieren sich rasch.

QuickCalc wird mit über 700 vorgefertigten Elementen und 6000 vorkalkulierten Positionen ausgeliefert. Mit diesem Stamm wird ein Start in Ihr erstes Projekt leicht gemacht, sämtliche Daten sind veränderbar und können leicht angepasst werden.

„Bei der Entwicklung von QuickCalc wurde der Fokus
auf praxisgerechte Arbeitsprozesse gelegt.“

DOWNLOAD

Explore

DIE SOFTWARE
TERMINE

Explore

PREISE

Explore

PR

Explore

IMPRESSUM

Explore