fbpx
Kundenfeedback Architektur2018-08-13T10:15:11+00:00

Kundenfeedback ITC Services / ARCHLine.XP

Wimberger Bau GesmH

Es ist nun ein Jahr vergangen, seit dem wir den Umstieg von einem, in unseren Haus 15 Jahre lang bewährten CAD Programm gewagt haben. Nach reiflicher Überlegungen und abchecken des gesamten Marktes für CAD Software fiel die Entscheidung auf ARCHLINE. Diese Entscheidung wurde von der gesamten Planungsabteilung mitgetragen und somit war ein reibungsloser Umstieg gewährleistet.

Schon nach kurzer Zeit waren alle schnell eingearbeitet und es konnten die vielen Vorteile von ARCHLINE genützt werden. Ein Jahr danach sind wir nach wie vor sehr zufrieden und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wimberger Bau GesmbH | Mr. Christian Wimberger | A-4291 Lasberg | office.lasberg@wimbergerhaus.at

Bauunternehmen Ivo Tadic

Meine CAD Planungen habe ich jahrelang mit Autocad erstellt.
Auf der Suche nach einer besseren Lösung bekam ich den Tipp eines guten Bekannten in Richtung IT-Concept und ARCHLine.XP.

Aus meiner Erfahrung kann ich nun sagen, dass mir der Einstieg in die ARCHLine Welt als ehemalige Autocad Anwenderin leicht gefallen ist.
Die individuelle Betreuung bei den Schulungen durch die Mitarbeiter von IT-Concept mit Tipps&Tricks kann ich da wirklich weiterempfehlen! Zu den Schulungsunterlagen möchte ich anmerken, dass diese vom Umfang und der Verständlichkeit super passen! Ich habe schon mit Skripten von anderen Instituten arbeiten müssen, wo viel geschrieben wurde, aber die Brauchbarkeit zu wünschen übrig ließ.

Mit ARCHLine.XP habe ich „alles“!
Durch den Einsatz von qualitativen Bauteilen kommt der Plan mit den abgeleiteten Ansichten, Schnitten usw. als Mehrwert aufs Papier. In der kurzen Zeit war und ist das mit Autocad nie realisierbar.

Natürlich ist ARCHLine.XP ein umfangreiches Werkzeug mit vielen Möglichkeiten.

Deshalb ist es für mich erstaunlich, wie zugänglich ARCHLine.XP ist.

Für Neueinsteiger und Umsteiger von anderen Systemen ist zusätzlich noch das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis von den Produkten und Services bei IT-Concept ein gewichtiges Argument.

Eigentlich gibt es aber nichts Vergleichbares, da mir jetzt das Zeichnen und Planen endlich wieder Freude bereitet.

Ich freue mich auf eine weiterhin „kreative“ Zusammenarbeit mit dem Team der IT-Concept Software GmbH!

Bauunternehmen Ivo Tadic | Patrizia Tadic | 8992 ALTAUSSEE

Eberharter und Gruber

Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden mit den Produkten von IT-Concept, muss aber sagen das beim Produkt ARCHline mehr 3D-Objekte und realitätsnahe Texturen von Vorteil wären. (Anmerkung: Aussage 2009)

Eberharter & Gruber GmbH | Hr. Werner Brugger | A-6263 FÜGEN | +43 5288 64 147 17 | office(at)eug-bau.at

DI Christine Jausel

Ich arbeite bereits seit ca 2004 mit ARCHline und bin von Anfang an begeistert. Nachdem ich viel Geld in verschiedene andere 3D Programme investiert hatte und nie zufrieden war, habe ich dann endlich ARCHline gefunden und freue mich jeden Tag darauf, damit zu arbeiten. Superschnelle Einarbeitung, einfache Anwendung, tolle Präsentations-möglichkeiten und Werkzeuge, die vom Entwurf bis zur Werk- und Detailplanung alles bieten, was man als Architekt(in) braucht. Auch der Support ist schnell und immer effektiv. Hier ist man keine Nummer, sondern individuell betreuter Kunde. Besonders sind auch die Videos sehr hilfreich und erklären viele Anwendungen ganz leicht. Viele Grüße aus Penzberg und weiterhin viel Erfolg

Architekturbüro Christine Jausel | Mrs. DI (FH) Christine Jausel | D-82377 Penzberg | ab(at)jausel.de

MR Michael Seubert

Ich muss jetzt hier mal schreiben wie begeistert ich bin ! Das Produkt an für sich ist schon wirklich klasse. Dazu noch die Hotline, die im Gegensatz zu manch anderen Anbietern wirklich immer schnell erreichbar ist und auch immer eine Lösung findet. Ein Traum. Jedes Mal wird mir bestätigt, dass die Umstellung auf Archline richtig war. Es ist schön, mit diesem Partner zu arbeiten. Michael Seubert Seubert Architekturleistungen – Bad Kissingen

Seubert Architekturleistungen | Mr. Michael Seubert | D-97688 Bad Kissingen | zbseubert@kabelmail.de

Ernst Pallier-Rosenberger

Seit meinem Einstieg im Jahr 2004 bin ich froh, dass ich mich für ARCHline entschieden habe, und den Programmumstieg von AutoCAD/ADT gemacht habe.

Bereits ab dem 3. Projekt war eine Steigerung meiner Arbeitsgeschwindigkeit merkbar! Durchschnittlich liegt die Geschwindigkeitssteigerung zwischen 30 und 40 Prozent nach kürzester Zeit.

Die komfortable Dateneingabe erfolgt ausschließlich im Grundriss. Daraus können sofort komfortabel Schnitte, Ansichten und Perspektiven, Visualisierungen und Mengen generiert werden.

Unbedingt möchte ich die Features für die Bestandsaufnahme in ARCHline erwähnen, deren Ergebnis eine optimale und genaue Arbeitsgrundlage ist.

Der Produktsupport und die gut erreichbare Anwenderhotline sind sehr kompetent und funktionieren rasch und einwandfrei! Alle Upgrades waren und sind Schritte in die richtige Richtung und orientieren sich am Anwender und an dessen Anforderungen.

Mr. Ernst Pallier-Rosenberger | A-8322 Studenzen

PSB Planung Statik Bauleitungs GmbH

Wir sind begeisterte Umsteiger von AutoCAD Architektural Desktop.
Wir haben nun seit einigen Jahren den Umstieg von AutoCAD zu ARCHline gemacht und sind heute noch genaus überzeugt wie damals, dass dies der richtige Weg war.

PSB GmbH | Mr. Bmst. Markus Schnabl | A-3332 ROSENAU | office(at)psb-gmbh.at

Architektur Schwarz

Für unsere breit gestreute Planungsleistungen von der anspruchsvollen Wettbewerbsvisualisierung über Raumplanung, Wohnhausanlagen bis hin zu Detailplanungen von oft sehr extremen Baustellen (Bergbahnhof Hochschneeberg NÖ) können wir ARCHline seit Jahren gezielt einsetzen.

Unsere ersten Projekte wurden ab 2000 mit Unterstützung von IT-Concept angelegt und in die Tat umgesetzt. Parallel zur Weiterentwicklung von Archline hat auch die Komplexität unserer Anforderungen an eine konsensorientierte und effiziente Bausoftware zugenommen. Wir decken gezielt alle Entwurfsideen, Mengenermittlungen für Ausschreibungen, behördliche Einreichungen, Grundlagen für bauphysikalische Auswertungen mit ARCHline ab und da Bilder mehr als 1000 Worte sprechen, möchten wir ein paar unserer Arbeiten zur Schau stellen. Bei den Visualisierungen wurden alle Grundkörper mit ARCHline konstruiert und mit externen Rendeprogrammen noch weiter verfeinert. Das Salz in der Suppe ist jedenfalls ARCHline – die Raumideen und Gebäudeobjekte werden in Rekordzeit gezaubert und Zeit ist ja bekanntlich Geld, und das lässt sich ganz gut damit verdienen.

Team Plan Architects

Seit ca. 4 ½ Jahren (Anmerkung: aktuell über 10 Jahren) arbeiten wir nun mit “ ARCHline “ und möchten Ihnen ein Lob für die konsequente und innovative Entwicklung des Programmes und die Umsetzung von Anregungen und Wünschen Ihrer Kunden aussprechen.

Zurückblickend war die Entscheidung für Ihr Produkt absolut richtig und hat für unser Büro entscheidende Vorteile im Wettbewerb mit anderen Architekturbüros erbracht. Früher arbeiteten wir mit einem Programm für die 2-D Zeichnungen (Caddy), mussten dann die Daten erneut in ein 3-D Programm (Arcon) eingeben und für die Ausschreibung der Handwerkerleistungen die Massen manuell in ein drittes Programm eingeben. Dies war sehr zeitaufwändig und kostenintensiv.

Heute – mit “ ARCHline“ in Kombination mit dem Programm “ Allbudget “ der Fa. BIB, das sich nahtlos in ARCHline integriert – erledigen wir die Arbeiten in ca. 45 – 50 % der Zeit, die wir früher hierfür aufwenden mussten. Aussagekräftige 3-D Darstellungen erhalten wir zusätzlich fast automatisch.

Zum Beispiel haben wir in den letzten 2 Monaten, mit einem Aufwand von ca. 350 Stunden, ein 4-Sterne Plus Hotel mit Tiefgarage, Gastronomie und Wellness -Bereich konzipiert und kalkuliert. Dieses Projekt umfasst ein Restaurant mit Wintergarten, ein Dachterrassen-Cafe, 154 Zimmer und Suiten, ca. 48´300 cbm umbauten Raum, Nutzflächen von ca. 13´400 qm und Kosten von 24,7 Millionen Euro.

Bis zum fertigen Baugesuch rechnen wir noch mit einem Aufwand von ca. 150 Stunden. Wenn dieses fertiggestellt ist, liegen uns dann aber auch alle Ausschreibungsdaten zur weiteren Bearbeitung bis auf Positionsebene vor.

Wenn ein Baugesuch konsequent mit “ ARCHline “ und “ Allbudget “ erstellt wurde, sind durch die Struktur der Programme im Weiteren ca. 70 % der Ausführungs-/Detailplanung und ca. 85-90 % der Ausschreibung der Gewerke ebenfalls fertiggestellt. Änderungen am Projekt lassen sich ebenfalls sehr schnell zeichnerisch umsetzen und neu kalkulieren. Der Zugriff auf ältere Projektdaten mit dem Abgleich zum aktuellen Projektstand, der durch ARCHline möglich ist stellt eine optimale Dokumentation des Projektverlaufes dar.

Insbesondere versprechen wir uns durch die Integration von externen Dokumenten auf Word-/Excel-Basis, die in der neuen Version “ ARCHline 2008 “ realisiert wird, hierbei noch eine Steigerung der Transparenz der Projekt-/Änderungsdokumentation. Die Bearbeitungskosten der Projekte konnten wir durch den Einsatz Ihres Programmes “ ARCHline“ in Verbindung mit dem Programm “ Allbudget “ der Fa. BIB um ca. 55 % gegenüber früher reduzieren. Auch erhalten wir in einem sehr frühen Stadium ( mit ARCHline + Allbudget gezeichneter Entwurf ) eine sehr hohe Kostensicherheit, die heute
für die Realisierung größerer Projekte eine absolute Grundvoraussetzung ist.

Team Plan architects | Mr. DI Wolfgang Heim | D-88074 MECKENBEUREN | +49 754 294 51 11 | info(at)team-plan.de

K. und J. Weixelbaumer Baumeisterbetriebs GmbH

Ich habe meinen Cad-Einstieg mit Nemetschek begonnen und damit ca. 10 Jahre gearbeitet. Bei meinem Firmenwechsel zu Weixelbaumer wurde mir freigestellt, mit welcher Software ich arbeiten möchte. Nachdem ich mir mehrere Programme angeschaut hatte, entschied ich mich für ARCHline und bin aus vielen guten Gründen dabei geblieben. Ich arbeite nun seit 9 Jahren mit ARCHline und bin sehr zufrieden. Das Programm ist einfach zu bedienen und man erzielt sehr effiziente Ergebnisse. Die neue Rendering Engine in ARCHline.XP 2009 (Anmerkung: erweitert 2014) brachte massive Änderungen mit sich. Nach einem gelungenen Workshop bei ITC und ersten Projekten kann ich sagen, dass die Qualität deutlich verbessert wurde, ohne viel mehr Aufwand als früher zu haben. Ein weiterer, sehr wichtiger Punkt ist die persönliche Betreuung in Perg und die Hotline. Bei anderen Anbietern ist man nur eine mehrstellige Nummer. IT-Concept ist ein sehr kompetentes Team, das auf alle Probleme Antworten findet. Ich finde es auch wichtig die Leute persönlich zu kennen, mit denen man regelmäßig Kontakt hat. Abschließend kann ich ARCHline nur weiter empfehlen!

K. und J. Weixelbaumer Baumeisterbetriebs GmbH | Hr. Ing. Uwe Engelbogen | A-4600 Wels | +43 7242 47 11 10 | uwe.engelbogen@weixelbaumer.at

Ing. Johann Pokorny GmbH

Wir haben uns vor gut elf Jahren für ARCHline entschieden,
das will schon sagen – wir sind hoch zufrieden!

Das Programm: bedienerfreundlich,
logisch und übersichtlich aufgebaut,
größtenteils selbsterklärend,
und wenn sich doch mal
scheinbar Unlösbares zusammenbraut,
ist die Hotline zu wählen, stets zielführend.

Man muss hier gar nicht lange warten,
wird freundlich, fachlich kompetent beraten,
so ist meist rasch behoben, was gerade noch lief schief,
die angewandten Methoden – durchaus kreativ.

Erwähnt soll auch noch werden, ARCHline geht mit der Zeit –
kaum naht ein Sommer, steht schon das neueste Update bereit.
Drum pfeifen wir auf all die verlockenden Konkurrenzangebote,
setzen weiter auf ARCHline –
das innovative Programm mit persönlicher Note.

Ing. Johann Pokorny GmbH | Martina Pokorny | A-1210 Wien |www.pokornybau.at

ARCHLine.XP

Online Demo vereinbaren


Download
ARCHITEKTUR
INNENARCHITEKTUR
KUNDENFEEDBACK ecoline
VIDEOS