fbpx
Die Software 2018-04-06T16:10:13+00:00

Die Software

3 Schritte

zum schnellen und sicheren Angebot bzw. Leistungsverzeichnis

1. Anlegen eines neuen Projekts
Definieren Sie in Ihrem neuen Projekt jene Bauteile, für welche das Angebot / Leistungsverzeichnis getrennt erfasst werden sollen (z.B: Haus, Keller, Garage,…). Nach der optionalen Eingabe von Projetsparametern wie Nutzfläche, umbauter Raum, Raumhöhen etc. beginnen Sie sofort mit der Berechnung.

2. Kalkulieren mit Elementen
Um effizient arbeiten zu können, rechnen Sie in QuickCalc mit Elementen. Diese entsprechen Bauteil-Aufbauten und setzten sich aus einzelnen Leistungs-Positionen zusammen. Mengen sind nur für Elemente und nicht mehr für einzelne Positionen zu erfassen, woraus eine enorme Zeitersparnis resultiert. In den Position selbst sind die Preise hinterlegt, welche auch über Stundenansätze für Eigenleistungen erfasst werden können. Daraus erstellt QuickCalc auf Wunsch eine Stundenanalyse für Ihr Projekt. QuickCalc wird mit einem vordefinierten Stamm bestehend aus über 600 Elementen und über 5000 Positionen ausgeliefert. Sämtliche Daten sind veränder- bzw. erweiterbar. Durch intuitive Suchmechanismen und die äußerst flexibel gestaltbare Oberfläche kann auf die benötigten Elemente schnell zugegriffen werden.

3. Angebot und Leistungsverzeichnis
QuickCalc erstellt aus den in den Elementen hinterlegten Positionen das Leistungsverzeichnis und das Angebot. Wird nachträglich die Menge eines  Elements geändert, werden automatisch die dahinterliegenden Einzelpositionen neu berechnet. Eine händische Neuberechung der Positions-Einzelmassen entfällt! Auf Wunsch kann das Angebot sogar VOR der Ausgabe eingegrenzt werden!

„Bei der Entwicklung von QuickCalc wurde der Fokus
auf praxisgerechte Arbeitsprozesse gelegt.“

DAS KONZEPT

Explore

DOWNLOAD
TERMINE

Explore

PREISE

Explore

PR

Explore

IMPRESSUM

Explore